Freitag, 24. Juli 2015

am hammestrand

Bilder oder Fotos hochladen
bis zum *hammestrand* hab ich es gestern noch geschafft und enttäuscht und angeekelt aus meinem programm gestrichen.
dort hat eine wilde party zum ferienbeginn stattgefunden.
die höflichen und fröhlichen jugendlichen vom tag zuvor, die das paradies mit uns teilten,
werden es ebensowenig wie wir gewesen sein.

dunklere wolken und wind kam auf, also heimwärts, ein wenig später regnete es.
zeit für die verarbeitung meiner einkäufe:

Bilder oder Fotos hochladen

Kommentare:

Helga Kuhlmann hat gesagt…

hast Pech gehabt, liebe Kelly - hier ist es ganztägig trocken geblieben - erst morgen soll Starkregen kommen. Ich Hoffe, Dein Essen hatgeschmeckt :-).
LG Helga

widder49 hat gesagt…

Für solche Sauereien hab ich kein Verständnis. Da hofft man immer, die Typen auf frischer Tat zu ertappen und zur Rede zu stellen.
Vielleicht gibts im Internet ja ein Forum oder eine Seite, die sich mit dem "Hammestrand" beschäftigt. Da könnte man vielleicht mal das Foto zeigen und sich Luft machen.

Hier hats zwar öfter mal kurz geregnet, aber wir schwitzen immer noch bei viel zu hohen Temperaturen.
LG

marianne döscher hat gesagt…

den rest werde ich heute essen, war den ganzen tag gestern unterwegs, ein paar tropfen regen hatte es am nachmittag bereits gegeben - mein spruch dazu:
das meiste fällt vorbei *ggg*.
lg

marianne döscher hat gesagt…

das verhalten war unmöglich, eine OHZ meckerseite gibt es nicht mehr - es gab zuviel zu beanstanden. filzokratie, behördenwillkür und plötzlich war die seite weg.
ich hatte damals noch auf befahrbare radwege hingewiesen und das echo war erfreulich.
nun so ist es in der heutigen gesellschaft, plötzlich befürchtet jemand nachteile, spricht von politischer macht und meint eigene vorteile.
ich hatte einmal beim ordnungsamt die völlig verschlammte bahnunterführung (tagelang) beanstandet, es fühlte sich niemand zuständig...
erst wenn katastrophenalarm ausgelöst wird!
der auftrag an *eine firma* ist raus - und fertig!
vorschläge werden abgebügelt - war schon immer so...
nenn mir das land wo zitronen blühen ;)!
lg

marianne döscher hat gesagt…

siehe unten, bitte!

stellinger hat gesagt…

Warum ist es den Jugendlich nicht beizubringen, dass man den Müll, den man zur Feier mitbringt, auch tunlichst wieder mit nach Hause nimmt und dort entsorgt? Verdammte Schweine!!!

LG Jürgen

stellinger hat gesagt…

Nachreichung: "en"

marianne döscher hat gesagt…

erziehung ist liebe und vorbild!
die vorbilder gab es spätestens für uns in der schule, ein jammer ist es sich alles negative anzueignen.
liebe grüsse!

Inge hat gesagt…

Liebe Marianne, solche Leckereien mag ich auch. Und blaue Kartoffeln hole ich uns auch ab und zu. Jetzt habe ich allerdings immer einen Blick auf Frühkartoffeln.
Hab einen schönen Sonntag!

marianne döscher hat gesagt…

einer empfehlung meiner nachbarin folgend hole ich herrliche frühkartoffeln von privatleuten,
ungewaschen und grad noch bezahlbar ;)!
lg