Samstag, 18. Juli 2015

sprechen wir über das wetter...

Bilder oder Fotos hochladen
frischgewaschene schweine?
sauwetter!
in ein paar stunden ist alles möglich, schweissnass und durchgeregnet und sonnenbrand.
in der originalgrösse sind die regentropfen zu erkennen, ob mit oder ohne -
die schweinegruppe in der bremer *sögestrasse* ist ein hingucker.

Bilder oder Fotos hochladen

regentage sind ideal um im nicht vorhandenem SSV einige schnäppchen zu machen.
der monatlichen besuch in bremen, die
und gestern die geburtstagseinladung füllten meinen kalender mit terminen.

aaah - das wetter:
die weiteren aussichten sind unklar!
Bilder oder Fotos hochladen
eine sms aus österreich meldete z.b.: urlaub wird abgebrochen, zu heiss!?
meine antwort war: bleibt, hier sind die aussichten fragwürdig...

Kommentare:

widder49 hat gesagt…

Typisch norddeutsch. :-)
Bei über 30 Grad Zimmertemperatur vermisse ich den Regen direkt ein wenig.
LG

Helga Kuhlmann hat gesagt…

gestern war ich total platt durch die Hitze, nachts kaum geschlafen, da auch keine Abkühlung, heute morgen ein kräftiges Gewitter, mein Balkon war ein kleiner See, aber jetzt ist es schon wieder schwül :-(.
Matschige Grüsse
Helga

marianne döscher hat gesagt…

gestern wurde es am nachmittag schön und schwül, soeben sind wieder die ersten regentropfen sichtbar. schaukelwetter...
lg

marianne döscher hat gesagt…

ob es bis hannover hinunterreicht?
erfrischung in sicht, für morgen kann ich eventuell einmal planen.
lg

Helga Kuhlmann hat gesagt…

heute regnet es hier junge Hunde und mein Schlafzimmer ist endlich! auf 20 Grad abgekühlt und keine 25 mehr - dem Herrn sei Dank :-). Wenigstens eine kleine Verschnaufpause vor der nächsten Hitze.
LG
Helga

Helga Kuhlmann hat gesagt…

aber nicht meine Ecke, Marianne - ich bin etliche km entfernt :-).

Träumerle Kerstin hat gesagt…

Auch hier seit Tagen Schwitzen und Hoffen auf Regen. Schwüle 35 Grad sind echt belastend und mir ging es seit Freitag schon nicht gut. Weiche Knie, Flimmern vor den Augen, Kopfschmerzen. Aber heut Mittag kam endlich das erste Gewitter. Nur kurz. Dann war es so schwül wie vorher. Und eben kam der zweite Guss, kräftig und mit Sturm. Endlich kühlt es ein wenig ab. Doch die neue Woche soll schon wieder mit 30 Grad weiter gehen.
Komm gut durch den Abend und eine hoffentlich kühle Nacht liebe Kelly.

Frau Sonnenhut hat gesagt…

Liebe Kelly,
bei uns hält sich der Regen immer noch vornehm zurück. Ich wäre froh, wenn es mal so prasseln würde wie auf deinen Fotos. Drehe ganz oft abends mit dem Gartenschlauch meine Runde (was im eingezäunten Stück schon über eine Stunde dauert) und am nächsten Tag ist wieder alles ausgetrocknet und lässt wegen den hohen Temperaturen die Blätter traurig hängen.
Naja, jammern hilft nicht, ändern kann man es ja doch nicht! Also schwitzen wir weiter.

Hab einen schöne neue Woche!
Ganz ♥-lich grüßt
Uschi

marianne döscher hat gesagt…

zu allem kann ich nur: gottseidank sagen!
lg kelly

marianne döscher hat gesagt…

liebe kerstin,
deine symptome werden hier auch vielfach geschildert, nachbarin hat ihr fahrrad besser nicht genutzt aus schwindelgründen, ich versuche mit kaffee einen klaren kopf zu bekommen.
bald ist urlaubszeit und die nordsee lockt schon wieder...
hier werden nicht so hohe temperaturen erwartet (und erhofft).
lg

marianne döscher hat gesagt…

liebe uschi,
mit einem sonnentag beginnt hier diese woche, weitere aussichten sehr durchwachsen.
die feuchtigkeit vom regen (auch gestern etwas) ist schon wieder fort, wind und sonne sind aktiv.
die natur wird sich allein regulieren nur wir überzüchtete lebewesen bekommen probleme, zumeist ist der tagesablauf fremdbestimmt oder wir meinen höchstleistungen erbringen zu müssen.
im schongang durchs klosterholz spazieren oder im skippertreff auf ein espresso einkehren, die mahlzeiten reduzieren, wassermelone im kühlschrank - so hat jede ihre spezialrezepte um diese hundstage zu überstehen.
so ist es - jammern nutzt nichts!
hab dank und alles gute!