Donnerstag, 29. Januar 2015

mitten in der stadt



Bilder oder Fotos hochladen

verläuft der scharmbecker bach, wie hier zu sehen fühlen sich die enten wohl,
rechts eine passage und an drei seiten strassen, dort voll im tagesgeschehen integriert.
etwas weiter ist der marktplatz und vom markt gibt es einen schönen weg durch eine kleine parkanlage,

Bilder oder Fotos hochladen
(blick zurück auf die willehadikirche)
hoch zur mühle (biologische station),
Bilder oder Fotos hochladen
dann an der stadtverwaltung vorbei in die bahnhofstrasse, ein schöner rundweg für mich und immer wieder gibt es neues zu entdecken, mit glück im januar bei sonne.

Kommentare:

Helga Kuhlmann hat gesagt…

Moin liebe Kelly,
das sieht wirklich toll aus :-).
Mir geht es etwas besser, Unkraut vergeht ja nicht :-).
Liebe Grüsse
Helga

Weserkrabbe hat gesagt…

Ist ja doch ein kleines schönes Städtchen Deine neue (alte) Heimat. Toll, dass Du Dich so wohl fühlst dort.

lieben Gruß
Brigitte die Weserkrabbe

Irmtraud Kesselring hat gesagt…

Liebe Kelly,
sieht gemütlich und friedlich aus. Du wohnst sehr schön.
Ich freue mich, dass ich jetzt wieder kommentieren kann.
Einen schönen Resttag wünscht Dir
Irmi

marianne döscher hat gesagt…

das es dir besser gut ist erfreulich, denn vorsicht - es kommen rutschstrecken auf uns zu.
noch ist es hier dunkel und die strassen frei.
lg kelly

kelly hat gesagt…

moin brigitte,
es ist fast vollkommen hier, grüne gartenstadt mit einer gesunden, waldreichen umgebung. infrastruktur gibt alles her was der mensch nun so gerne hätte und die nachbarliche gemeinschaft hier ist wie in alten zeiten.
liebe grüsse!

kelly hat gesagt…

moin irmtraud,
schön dich wieder zu lesen, die freude am bloggen ist dir in der pause nicht genommen worden.
dann wollen wir mal abwarten was das schneewochenende uns bietet...
lg kelly

moni hat gesagt…

Liebe Kelly,
Grün inmitten der Stadt tut uns Menschen immer besonders gut und es ist so schön, dass bei der Planung jetzt auch darauf geachtet wird, dass die früher so beliebte "grüne Lunge" wieder mit eingeplant wird. Es sieht wirklich schön aus bei euch!
Angenehmes Wochenende und liebe Grüße
moni

marianne döscher hat gesagt…

oh danke, moni!
hier wird vieles renaturiert, der vorher vielfach verrohrte bach und das teufelsmoor. wer die politischen fäden in der hand hatte kann ich nicht beurteilen, ich bin neue *altbürgerin*.
zugegeben:
als teenie hat es mich nicht interessiert, damals vor 50 jahren nannte sich der weg durch den jetzigen stadtpark *verlobungsweg*. ;)

Brigitte hat gesagt…

Liebe Kelly, so ein Naturpfad ist zum Spazierengehen sehr erholsam und man kann sicherlich auch einiges Interessantes sehen und erleben.
Hab ein schönes Wochenende, tschüssi Brigitte

kelly hat gesagt…

moin brigitte,
verrückte technik!
meine antwort wurde heute beim IE nicht angezeigt, nun versuche ich es mit dem ungeliebten firefox.
zum weg:
es gibt schon richtige höhenmeter auch hier in der norddeutschen tiefebene und der weg von unten zum *pass* ist schon anstrengend, jedoch - ich will doch etwas abnehmen.
lg kelly

Träumerle Kerstin hat gesagt…

Wir haben hier ein Wassersammelbecken, auch als Feuerlöschteich bekannt. Zum ersten Mal seit Jahren sind keine Enten gekommen im Winter. Sonst gehe ich da immer schauen und fotografieren. Ob sie erst kommen, wenn alles zufriert? Schade.
Liebe Grüße von Kerstin.