Mittwoch, 18. Februar 2015

pläne


pläne dürfen geändert werden.
der gestrige tag versprach schön zu werden, doch laut plan war bremen auf der tagesordnung.
änderung - radtour, doch nach einigen ärgerlichen telefongesprächen und bis ich so weit war, hatte sich der himmel wieder zugezogen.

Bilder oder Fotos hochladen
wallanlagen

also doch das richtige bremer *grau*!
von interesse war die kunsthalle und das *viertel*!
Bilder oder Fotos hochladen

blick von der kunsthalle auf das polizeihaus.
Bilder oder Fotos hochladen
typisch understatement bremisch - in berlin wäre es ein ministerium ;).

dann ins warme, ins gedränge der ausstellung.
Bilder oder Fotos hochladen
das viertel -
bremens buntester und eigenwilligster stadtteil im nächsten beitrag...

Kommentare:

Gabriel hat gesagt…

Moin Kelly –

imposanter Eingang des Polizeihauses. Die riesigen Eisenringe zeigen gleich deutlich was da angesagt ist. In Berlin könnte es ein Finanzamt sein. :-)
Wie war die Emile Bernard Ausstellung? Ich finde ihn zu stark reduziert im Malstrich.

Herzliche Grüsse,
G.

marianne döscher hat gesagt…

*g* ich geb doch keine unqualifizierten kommentare zu malern ab, ich geniesse und lernte etwas über die geschichte der malerei.
jedenfalls gut besucht war es und nachdem ein kollege auf eine ähnliche inhaltliche frage einmal antwortete:
*ich glaub das servierte essen sollte hühnersuppe sein*,
mache ich es ähnlich .
die nächste ausstellung wartet in der böttcherstrasse (wilhelm morgner).
herzliche grüsse zurück!

Helga Kuhlmann hat gesagt…

Moin,
mit Kunst kenne ich mich auch nicht aus :-). Was heutzutage als Kunst bezeichnet wird, lässt mich nur den Kopf schütteln :-).
Unsere Polizeiwache hat einen ganz normalen Eingang, ohne Löwen :-).
LG
Helga

Irmtraud Kesselring hat gesagt…

Liebe Kelly,
Pläne müssen manchmal geändeert werden.
Aber um den Besuch im Museum beneide ich dich.
Einen angenehmen Aschermittwoch wünscht Dir
Irmi

marianne döscher hat gesagt…

nun ja, bei gewissen objekten, installationen hab ich keinen zugang, auf bilder kann ich mich einlassen und habe meine eigenen kriterien.
ein gutes chinesisches neujahr ;).

marianne döscher hat gesagt…

auch wenn sich die sterne ändern, heut ist das chinesische neujahrsfest, es beginnt das jahr des holzschafes.
was wir mit dem jahr und den plänen beginnen liegt zum teil in unseren händen ;).
alles gute!

Sarah Maria hat gesagt…

Hahaa. Ja: So ist's in Bremen. ;)
Das Foto vor der Kunsthalle auf die alte Polizei ist wirklich toll geworden.

Mit lieben Grüßen,
Sarah Maria

cane hat gesagt…

Schöne Bilder aus der Heimat - da bekomme ich fast Heimweh :)
Viele Grüße, Carola