Mittwoch, 17. Dezember 2014

medien...

in den nachrichten die entsetzliche meldung aus pakistan, das unfassbare leid plötzlich in dieser zeit.

am abend dann emotionen beim weihnachtlichen >>>tauschkonzert.
gänsehaut und lächeln unter tränen.

mit der weihnachtszeit gibt es für mich erinnerungen, ganz warm und unglaublich schön.
der knabenchor mit dem lied: *es kommt ein schiff geladen* beim einzug in die dunkle willehadikirche mit kerzen.
meine oma mit ihrer wunderbaren stimme das lied: am weihnachtsbaume die lichter brennen...

dann sind mir die neuen medien lieb, zum einen darf und kann ich dann mein programm wählen oder fast vergessene lieder bei youtube hochladen.

Kommentare:

Helga Kuhlmann hat gesagt…

ich war auch geschockt über diese unglaubliche Brutalität der Taliban, dabei verurteilt der Islam so etwas, das sind wohl ausgerastete Menschen :-(

marianne döscher hat gesagt…

die unfassbare tat war in den augen der taliban vor allem ein racheakt und so wird sich die spirale weiter drehen.
es wird hass gesät und mit terror geantwortet und ist noch lange nicht vorbei...

Helga Kuhlmann hat gesagt…

stimmt, das ilitär ist schon am Bombardieren, wo das noch hinführen soll, steht in den Sternen

Helga Kuhlmann hat gesagt…

Militär sollte das heissen

Inge hat gesagt…

Hallo liebe Marianne, es gibt unfassbare Zeiten auf der Welt. Wäre das direkt hier bei uns, wir würden auch nicht mehr singen. Mein Mann geht auf keine Weihnachtsmärkte mehr, keinen Weihnachtsdom, keine Veranstaltungen, es ist rein zum Weglaufen. Wenn ich möchte, dann muss ich alleine los. Die Welt ist grausam geworden, denn Kinder sind die unschuldigsten Wesen überhaupt. Nein, wir feiern nicht mehr in diesem Jahr.

widder49 hat gesagt…

Mit dem Tauschkonzert hat VOX eine tolle Idee umgesetzt! Diese vielen unterschiedlich gestrickten Sänger/innen machen das klasse. Der Weihnachtsliederabend hat mir sehr gut gefallen.
LG

marianne döscher hat gesagt…

ja, klasseinterpreten!
hi gisela,
ich kann zur zeit nicht wie gewohnt antworten, es kommt eine anmeldung und da bin ich vorsichtig.
die frage lautet:
Bist du schon ein twoday.net-Benutzer?
liebe grüsse von der etwas ratlosen kelly