Mittwoch, 29. April 2015

rundweg

Bilder oder Fotos hochladen
fast hätte ich "meine letzte tour" als überschrift gewählt *ggg*.
ein paar tage ist es bereits her, ich war auf suche nach den himmelsschlüsselchen und wenn ich unterwegs bin - dann dürfen es auch kilometer mehr werden.
in scharmbeckstotel begeisterten mich die weissen hecken vom schlehdorn und den süssen duft hab ich trotz der erkältung wahrgenommen.
Bilder oder Fotos hochladen

im wienbeckquelltal fand ich ein verbotsschild und hab es respektiert.
dann doch lieber auf öffentlichen wegen zur hammebrücke und dort das wiesenschaumkraut fotografiert.
heute und morgen arzttermine, mein ohreninnenleben hat von der grippe etwas nachbehalten und nachdem der lautstärkeregler am fernseher in die höhe schnellte und schwester *ida* meinen namen auch noch mit akzent aussprach (hä?) wurde es zeit für eine untersuchung.

Kommentare:

Helga Kuhlmann hat gesagt…

Moin liebe Kelly,
das sind wunderschöne Bilder. Das Wiesenschaumkraut musste ich als Schulmädchen für den Biologieunterricht suchen - ob das heute hier noch wächst, glaube ich nicht, denn da sind jetzt Häuser gebaut worden.
Mit den Ohren musst auch aufpassen - spreche leider aus Erfahrung.
LG
Helga

Irmtraud Kesselring hat gesagt…

Ach Kelly, du Arme,
ich wünsche dir baldige Besserung.
Deine Fotos sind aber wirklich wunderschön geworden.
Es hat sich gelohnt.
Einen sonnigen Mittwoch wünscht dir
Irmi

marianne döscher hat gesagt…

danke helga,
es gibt noch viel von dem wiesenschaumkraut, natürlich nur in wiesen und nicht in siedlungen mit *hm* gepflegten vorgärten.
meine ohren und nebenhöhlen sind bereits länger ein problem, mal mehr, mal weniger. dazu kommt meine allergie auf ärzte...

marianne döscher hat gesagt…

hoffentlich geht es bald wieder hinaus ohne bedenken und kopfbedeckung ;).
es warten noch viele motive auf mich.
danke dir!

Träumerle Kerstin hat gesagt…

Schönes Wetter für die Tour hast Du gewählt liebe Kelly. Wiesenschaumkraut mag ich auch. Als Kinder haben wir meiner Mutti immer einen Strauß von der Wiese mitgebracht.
Hier verwandeln sich die Blüten des Löwenzahn schon in Pusteblumen, das überrascht mich. Ist das nicht ein wenig zeitig?
Hoffentlich musst Du bei Deinen Arztterminen nicht so lange warten, ich wünsche gute Besserung - damit Du wieder richtig hören kannst :-)
Liebe Grüße in den Tag von Kerstin.

marianne döscher hat gesagt…

in der wiese sitzend kränze flechten vom löwenzahn und sträusse pflücken vom wiesenschaumkraut, ja es sind auch meine erinnerungen.
meinen termin hab ich wahrgenommen auch wenn der tag dadurch fast verloren geht, arzt, apotheke und beileidserkundigungen *ggg*.
hab herzlichen dank!