Freitag, 20. März 2015

frühlingsanfang!


Es lockt und säuselt um den Baum:
Wach auf aus deinem Schlaf und Traum,
der Winter ist zerronnen.
Da schlägt er frisch den Blick empor,
die Augen sehen hell hervor
ans goldne Licht der Sonnen.
Es zieht ein Wehen sanft und lau,
geschaukelt in dem Wolkenbau,
wie Himmelsduft hernieder.
Da werden alle Blumen wach,
da tönt der Vögel schmelzend Ach,
da kehrt der Frühling wieder.
Jean-Jacques Rousseau
Bilder oder Fotos hochladen
frühlingsanfang!

am rande einer wiese voller schneeglöckchen.

Kommentare:

moni hat gesagt…

Liebe Kelly,
das ist ein wunderschönes Frühlingsgedicht und Deine Fotos passen sehr gut dazu!
Dir auch einen guten Frühjahrsstart unbd ein angenehmes Wochenende,
moni

Träumerle Kerstin hat gesagt…

Hallo liebe Kelly. Hier lacht noch die Sonne und die Wäsche flattert auf der Leine. Scharbockskraut macht sich an den Bachläufen wieder breit und die ersten gelben Blüten kann ich schon entdecken.
Frühling wird jedes Jahr so sehnsüchtig erwartet, alle freuen sich darauf.
Komm gut durchs Wochenende.
Liebe Grüße von Kerstin.

Helga Kuhlmann hat gesagt…

Oh Frühling...

Ich hab auf dich gewartet,
nun bist du endlich da,
mit deiner milden Wärme,
erfreust uns jedes Jahr.

Du wohnst in Flur und Gärten,
und bist im Wald daheim,
du gibst uns wieder Hoffnung,
du schenkst uns Sonnenschein.

Dein Name, den kennt jeder,
auf dieser schönen Welt,
dich kann man nicht bezahlen,
mit allem Geld der Welt.

Du machst die Menschen glücklich,
läßt Blumen wieder blüh'n
und selbst die kleinsten Vöglein,
läßt du nach Hause ziehn.

Unsterblich ist die Schönheit,
die du uns jährlich schenkst.
Wir danken dir oh Frühling,
daß du so an uns denkst.

LG
Helga

Anonym hat gesagt…

Hallo liebe Marianne,
der Frühlingsanfang war in Hamburg gemischt. Erst schönes Wetter, dann die Mond-Sonne-Geschichte am Himmel und anschließend brrrrrr kalt. Ist immer noch sehr frisch und wolklengrau.
Hab ein schönes Wochenende,
Gruß von Inge

marianne döscher hat gesagt…

danke moni,
einen verheissungsvollen blick konnte ich schon in den frühlingsmorgen wagen und gleich schnapp ich mir das fahrrad...
ein ebenfalls sonnigen sonntag!

marianne döscher hat gesagt…

moin kerstin,
hier wird zurückgelacht, die sonne ist wieder aktiv, der tagesplan voll und los gehts...
liebe grüsse zu euch!

marianne döscher hat gesagt…

guten morgen liebe helga,
plötzlich musste ich denken:
der frühling kommt weil wir ihn erwarten und so dankbar sind und es könnte auf alle lebensbereiche ausgedehnt werden, schön wäre es!
versuchen können wir es...
frühlingsfrische grüsse zum sonntag!

marianne döscher hat gesagt…

das gleiche szenario gab es auch hier, immer wieder spannend.
also warm anziehen und hindurch...
liebe inge,
hab viel freude heute am garten und am rentnerwochenende ;)!

Gabriel hat gesagt…

Bei dir knallt das Grün jetzt auch schon mächtig.
Schön das anzusehen!!!!

Herzliche Grüße,
G.

marianne döscher hat gesagt…

ja gabriel,
auch der garten benötigt *lage, lage, lage!
geschützt südost ist für die pflanzen optimal, leider ist es nicht meiner.
lg kelly

Anette hat gesagt…

Die Schneeglöckchen sind verblüht, ziehen sich zurück, die Blüte des Scharbockskraut steht in den Startlöchern. In diesem Jahr hat's hier viel davon, da muss ich ein wenig reduzieren.
Heute nix mit frühlingshaft, es ist sehr kühl. Aber wir wollen ja nicht ungeduldig sein ...
Liebe Grüße zu dir, Anette

marianne döscher hat gesagt…

hi anette, wenn es einen wunderbaren, warmen und langen sommer gibt, ja dann bin ich nicht ungeduldig.
was machst du mit dem scharbockskraut? medizinpflanze oder gemüse?
zur zeit ist mir nach grog oder ähnlichem...
lg kelly