Samstag, 4. Oktober 2014

vereinigung


ob und wo will und kann ich nicht beurteilen,
hier in osterholz-scharmbeck ist der bindestrich auch eine trennung.
die bahnlinie teilt praktisch leben (scharmbeck) und schlafen (osterholz).
der marktplatz in scharmbeck ist und bleibt das zentrum, dort gibt es keine leerstände von geschäften, auch die unterführung und verlegung der durchgangsstrasse kann nicht soviel bewirkt haben.
bis nach scharmbeck hinein stehen in der bahnhofstrasse geschäfte leer, da können keine blumenampel farbigkeit und lebendigkeit zaubern.
neue schulen und das gymnasium, die banken, der campus und das schwimmbad sind in scharmbeck.

...und das kulturzentrum sandbeck!
als original und kunstwerk!
ohne symbolik...

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hallo liebe Marianne,
einfach toll gemacht. Für solche Schönheiten hab ich einen Blick!
Hab ein schönes Wochenende,
Gruß von Inge

marianne döscher hat gesagt…

danke, liebe inge!