Mittwoch, 29. Oktober 2014

viel neues, altes





und vertrautes:
die silbermine,
achterbahn,
wildwasserbahn - neu *Atlantis Rafting*
und schnabulierstände...





der rotor in alter pracht hat mich sehr gefreut!

ganz neu auch die höhle *Black Hole*!


Kommentare:

Helga Kuhlmann hat gesagt…

Hast Du denn schon mal Maronen gegessen? Ich nicht :-).
Veregnete Grüsse
Helga

marianne döscher hat gesagt…

ein versuch war es wert, hab vielleicht voll daneben gegriffen.
und nun - nicht einmal ein esel stösst sich zweimal am gleichen stein.
schmalzgebäck(mutzenmandeln) ist tradition auf dem freimarkt!
lg kelly

Träumerle Kerstin hat gesagt…

Haha - Schnabulierstände :-) Eindeutig was für mich :-) Heiße Maronen habe ich bisher nur ein einziges Mal gegessen, gibt es hier nicht überall auf den Märkten.
Liebe Abendgrüße von mir zu Dir.

Helga Kuhlmann hat gesagt…

Schmalzgebäck mag ich auch gerne, aber an Maronen habe ich mich nie rangetraut und wenn Dir die auch nicht schmecken, probiere ich das bestimmt nicht aud :-).

marianne döscher hat gesagt…

die maronen wurden gekauft, ich hab extra darauf geachtet.
entweder hab ich einen schlechten verkaufsstand damals gehabt oder es trifft nicht meinen geschmack.
lg in den tag nun von mir zu dir!

marianne döscher hat gesagt…

die maronen wurden gekauft, ich hab extra darauf geachtet.
entweder hab ich einen schlechten verkaufsstand damals gehabt oder es trifft nicht meinen geschmack.
lg kelly

Träumerle Kerstin hat gesagt…

Heut habe ich im Lidl Maronen gesehen und kurz überlegt. Habe aber dann doch keine gekauft. Meist nehme ich mir was vor, kaufe die Zutaten - und komme dann doch nicht dazu. Aber ich musste beim Anblick an Dich denken.

marianne döscher hat gesagt…

hi kerstin,
wer die tricks des öffnens der maronen kennt und den geschmack liebt, bitte schön, ich hab nur noch trocken und mehlig in erinnerung.
es gibt vieles und leckeres bekanntes, das darf und kann ich der figur und gesundheit zuliebe auch nicht essen.
leider...